Verbesserung des Wirkungsgrades der Öffentlichkeitsarbeit durch Nutzung des Milieumarketings

Verbesserung des Wirkungsgrades der Öffentlichkeitsarbeit durch Nutzung des Milieumarketings 

Ausweitung der methodischen Ansätze von „öffentlich wirken“ 2015

Eine wirkungsvolle Öffentlichkeitsarbeit nutzt moderne Instrumente der neuesten Marketingstrategien. Das Milieumarketing – als eine der modernsten und besonders wirkungsvollen Marketinginstrumente – wird im Rahmen des Workshops erklärt.

Die ReferentInnen haben in ihrer Institution Elemente des Milieumarketings implementiert und berichten über ihre Erfahrungen:

  • Welche institutionellen Vorrausetzungen sind nötig?
  • Wie sind die Geschäftsführung und die MitarbeiterInnen einzubeziehen?
  • Wie sind DozentInnen und ehrenamtlich Tätige einzubeziehen?
  • Wie sind die Designer und Web-Verantwortlichen einzubeziehen?

Die Teilnehmenden dieses Workshops werden durch einen Dialog so eingebunden, dass sie vor dem Hintergrund ihrer bisherigen Erfahrungen die Möglichkeit haben, zu entscheiden, welche Elemente des Milieumarketings sie als Werkzeuge nutzen können, um den Wirkungsgrad ihrer Öffentlichkeitarbeit zu verbessern.

Der Workshop richtet sich an diejenigen, die in ihrer gemeinwohlorientierten Institution mit der Aufgabe des Marketings bereits betraut sind oder sich in Zukunft dieser Aufgabe stellen werden.

Referent: Heinz Bünger und Esther Schütz

Verbesserung des Wirkungsgrades der Öffentlichkeitsarbeit durch Nutzung des Milieumarketings