Carina Gödecke

Carina Gödecke

ist Vize-Landtagspräsidentin NRW.

Geboren am 25. Oktober 1958 in Groß-Gerau; verheiratet.
Abitur 1977. 1977 bis 1983 Studium der Chemie und Pädagogik für das Lehramt der Sekundarstufe II an der Gesamthochschule Wuppertal. Erstes Staatsexamen für das Lehramt der Sekundarstufe II 1983. 1984 bis 1986 Vorbereitungsdienst. Zweites Staatsexamen 1986. 1986 bis 1990 Mitarbeiterin bei dem Mitglied des Landtags Ernst-Otto Stüber. 1990 bis 1995 pädagogische Referentin beim Heinz-Kühn-Bildungswerk in Dortmund. Juli 2010 bis Mai 2012 Vizepräsidentin des Landtags, Mai 2012 bis Mai 2017 Präsidentin des Landtags, seit Juni 2017 Vizepräsidentin.
Mitglied der SPD seit Oktober 1974. Seit 1995 Stadtbezirksvorsitzende im Bochumer Osten. Seit 1999 stellvertretende Vorsitzende der SPD in Bochum. 1989 bis 1995 Mitglied des Rates der Stadt Bochum. Mai 2000 bis Juli 2010 Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Landtagsfraktion. Mitglied der Gewerkschaft ver.di. Mitglied des Ständigen Ausschusses nach vorzeitiger Beendigung der 15. Wahlperiode infolge Selbstauflösung des Landtags.
Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen seit 1. Juni 1995.

 

Carina Gödecke